Edlinger's Varroaindikator

Edlinger's Varroaindikator

Die Anzahl der Varroamilben in einem Bienenvolk ist ein sehr wichtiger Faktor, wenn es um die Gesundheit und das Überleben eines Bienenvolkes geht. Mit dem neuen Edlinger Varroaindikator kann die Anzahl, der auf der Windel liegenden Varroamilben, hochgerechnet und so ein besseres Bild vom aktuellen Stand errechnet werden.

Der Name des Indikators, „Edlinger's Varroaindikator", leitet sich vom Entwickler des Indikators ab. Die Entwicklung ging über einen Zeitraum von 5 Jahren, in den viele tausende Brutzellen geöffnet und der Varroabefall ausgezählt werden musste.

Wichtig ist nur der Tag, an dem die Milben auf der Windel gezählt wurden, wie lange die letzte Kontrolle her ist und damit verbunden die Reinigung der Windel und die Anzahl der gefundenen Varroamilben. Der Indikator errechnet dann die ungefähre Anzahl der Varroamilben im Bienenvolk, wie viele Varromilben im brutlosen und wie viele im Bienenvolk mit Brut erfolgreich bekämpft werden könnten.

An welchem Tag hast du wie viele Varroamilben auf der Windel gesehen und in welchem Zeitraum sind diese gefallen?