von Marcel Gläser | 08.08.2019

aproneX im Kurzinterview - GPS Tracker und Fernüberwachung für das Bienenvolk

Immer mehr Imker nutzen Stockwaagen, Wetterstationen oder andere Geräte um die Bienen noch besser zu verstehen und Rückschlüsse auf bestimmte Verhalten der Bienen oder Geschehnisse am Bienenstand machen zu können. iBeekeeper wird bald eine Schnittstelle für genau solche Dienste und Geräte anbieten, die dann alle Daten an einem zentralen Ort sammelt und so eine noch bessere Zusammenfassung und Darstellung aller Informationen bietet. Den Anfang wird ein GPS-Tracker des Kölner Startups aproneX machen. Ein Technologieprodukt das verschiedene Sensoren in das Bienenvolk integriert, das Bienenvolk rund um die Uhr überwacht und trotzdem nur einmal im Jahr aufgeladen werden muss. Mehr Informationen dazu im Kurzinterview mit dem Geschäftsführer von aproneX, Daniel Kremerov.

aproneX.jpg

Daniel, danke erstmal für das Interview. Wie seid ihr auf die Idee mit dem GPS-Tracker für Bienenvölker gekommen?

Da immer mehr Fälle von Diebstahl und Vandalismus bekannt werden, hat aproneX einen GPS-Tracker für den Bienenstock entwickelt. Dabei stehen die Bedürfnisse des Imkers klar im Vordergrund, denn die Box lässt sich in jedem gängigen Rähmchen befestigen und wird von den Bienen gut angenommen. Die Sim-Karte ist bereits integriert und die Akkulaufzeit beträgt ein ganzes Jahr. Das Gerät funktioniert europaweit.

 

Wie funktioniert euer Diebstahlschutz für Bienen genau?

aproneX überwacht die Position der Bienen-Beute und misst die Temperatur des Brutraums (nur mit der Pro Version). Bei einer Erschütterung oder Bewegung bekommt man zusätzlich eine Alarm SMS. Dadurch lassen sich Probleme im Bienenvolk oftmals frühzeitig erkennen. Zukünftig sollen weitere Produkte wie Kamera und Stockwaage mit der Box verbunden werden. Der GPS-Tracker lässt sich komplett über eine Web-App steuern.

 

Brauche ich für alle Bienenvölker ein eigenes Gerät?

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass Diebe oft ganze Bienenstände entwenden. Pro Bienenstand reichen ein bis zwei Geräte also völlig aus. Für eine genauere Aufzeichnung der Stocktemperatur könnte man noch mehr Boxen verbauen, allerdings haben auch da die Erfahrungen gezeigt, dass viele Faktoren die die Temperatur beeinflussen letztendlich standortspezifisch sind. Deshalb empfehlen wir dafür 2 Boxen pro Stellplatz zu verbauen.

 

Was bedeutet die Kompatibilität mit iBeekeeper für eure Kunden?

aproneX legt großen Wert darauf, dass der Imker die bestmögliche Leistung bekommt. Aus diesem Grund wird aproneX die erste Firma sein, die sich vollständig in iBeekeeper integrieren lässt. So können Daten wie der aktuelle Standort des Bienenstocks und die Temperatur im Brutraum auch direkt über iBeekeeper abgerufen werden. Auch zukünftige Geräte von aproneX sollen dann vollständig in die Stockverwaltung integriert werden.

 

Vielen Dank für das Interview Daniel, ich freue mich auf die Zusammenarbeit.

Gerne und jederzeit wieder! Als Dankeschön habe ich einen Rabattcode für alle Imker von iBeekeeper mitgebracht. Im Warenkorb auf www.apronex.de einfach den Code "IBEEKEEPER" eingeben und 10% Rabatt auf den ersten GPS-Tracker von aproneX erhalten.

  Bei Fragen zu aproneX und der baldigen Kooperation meldet euch gerne bei mir mit Hilfe des Kontaktformulars oder bei Daniel unter daniel[at]apronex.de.

0 Kommentare

Keine Kommentare verfügbar

Kommentar verfassen

Melde dich jetzt kostenlos für die Imkereiverwaltung an!